Jamulus Icon. Link zur Wiki Startseite
Navigationsmenü öffnen

Nach der Installation

Schauen wir uns mal an, wie Jamulus aussieht und was du nach der Installation tun solltest.

Erster Start

Bevor du Jamulus startest, solltest du:

  1. Erst einmal alle anderen Programme schließen. Es ist besser “von Null” zu starten.
  2. All deine Hardware (LAN-Kabel, Interface, etc.) verbinden

… damit dein Computer so wenig, wie möglich zu tun hat und damit kein anderes Programm versucht auf deine Soundkarte zuzugreifen.

Du kannst dir das Hardware Setup anschauen, um mehr über die Einrichtung deiner Audiohardware zu erfahren. Wenn du Hilfe mit dem Setup von ASIO4All auf Windows brauchst, schau dir die ASIO4All Einrichtung auf der Installationsseite für Windows an.

Jamulus Hauptansicht

Sobald du Jamulus öffnest, wirst du von einem Fenster, das in etwa so aussieht, begrüßt:

Jamulus Hauptansicht

1. Profil einrichten

Um anderen zu zeigen, wer du bist, solltest du dein Profil in Jamulus einrichten. Öffne dazu den Reiter “Ansicht” (obere Leiste) und klicke auf “Mein Profil…” Jetzt wird sich ein Fenster öffnen, das so aussieht:

Musikerprofil

Trage zumindest deinen Namen oder Alias im Feld “Alias/Name” ein. Dann kannst du das Fenster schließen.

2. Verbindung mit einem Server herstellen

Jetzt kann’s losgehen. Klicke auf den “Verbinden” Knopf in der Jamulus Hauptansicht um dich mit einem Server zu verbinden. In dem sich nun öffnenden Fenster kannst du Server, die nach ihrem Genre sortiert sind, sehen. Um von einem Genre zu einem anderen zu wechseln, wähle eine andere Liste in der oberen linken Ecke aus. Nachdem du das Genre und einen Server ausgewählt hast, kannst du dich mit einem Server verbinden, indem du ihn auswählst und auf den “Verbinden” Knopf klickst. Solltest du hier Probleme haben, liegt das sehr wahrscheinlich entweder daran, dass du deine Audiohardware falsch eingerichtet hast oder an Problemen mit deiner Internetverbindung. Vielleicht findest du Hilfe auf der Troubleshooting Seite.

Der erste Jam

Gratulation! Du kannst jetzt mit Jamulus jammen. Die Lautstärkenregler, die du rechts sehen kannst, sind dein persönlicher Mix. Alles was du hier veränderst, wird das, was du hörst verändern, aber keinen Einfluss auf andere haben. Wenn du einen Regler nach unten bewegst, wird diese Person leiser, wenn du ihn nach oben bewegst, wird die Person lauter.

Jamulus Mixer Verbunden

Wenn du nicht willst, dass andere dich hören, kannst du dich selber mit dem Knopf “Stummschalten” für andere leise stellen. Dann wird auch kein Ton an die anderen geschickt.

Der Knopf “Einstellungen” öffnet (natürlich) das Jamulus Einstellungsfenster mit den Audioeinstellungen, die du eventuell verändern willst.

Wenn du mehr über die Nutzung von Jamulus lesen willst, kannst du ins Software Handbuch schauen.

Erweitert

Hilfe und Community

Wenn du Hilfe brauchst oder wenn du bei der Entwicklung von Jamulus mithelfen willst, schau mal unter den folgenden Links nach:

Foren

Hilfe und generelle Diskussionen über Jamulus finden im Forum auf SourceForge (Englisch) statt.

Entwicklung

Um Jamulus mitzugestalten und bei der Entwicklung mitzuhelfen, kannst du dich im Jamulus GitHub repository umschauen. Lese am Besten die CONTRIBUTING Datei.

Sommer 2020! Sag uns, was du über Jamulus denkst - fülle unsere anonyme Umfrage aus (English)

Dieses Wiki ist unter einer Creative Commons Lizenz lizenziert. Willst du mithelfen?