Jamulus Icon. Links to homepage
Navigationsmenü öffnen

Installation auf macOS

Wenn du die Erste Schritte Seite noch nicht gelesen hast, solltest du das nachholen.

Updatest du? Es macht Sinn die Konfiguration zu sichern.

  1. Downloade Jamulus
    macOS Sierra (10.12) or früher:Downloade legacy Version
    Mirror 2:SourceForge
  2. Installiere Jamulus: Öffne die .dmg Datei, stimme der Lizenz zu, klicke und ziehe beide Icons (Jamulus-Client und -Server) in den Ordner „Programme“ (oder “Applications”). Danach kannst du das Fenster schließen.
  3. Starte Jamulus. Jetzt kannst du Jamulus wie jede andere App benutzen.

Du kannst den Ordner, der die .dmg Datei enthält im Downloads löschen und den virtuellen “Jamulus” Datenträger auf deinem Schreibtisch auswerfen. Beides wird nicht mehr gebraucht.


Jamulus kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht verifizierten Entwickler stammt

Wenn du die “legacy” version von Jamulus nutzt (weil du eine alte Version von macOS hast), wirst du beim ersten Öffnen von Jamulus eine Nachricht sehen, die sagt, dass du Jamulus nicht öffnen kannst.

Um Jamulus trotzdem öffnen zu können

  1. Öffne den Ordner „Programme“ (oder „Applications“) im Finder
  2. Doppelklicke auf Jamulus (die o.g. Meldung taucht auf)
  3. Klicke auf „Abbrechen“, um die Meldung zu schließen
  4. Klicke nun mit gedrückter Ctrl/Strg-Taste (oder rechtsklicken) auf Jamulus und wähle dann „Öffnen“ oben im Menü aus.

Jetzt siehst du eine leicht veränderte Version der gleichen Meldung, aber nun kannst du auf „Öffnen“ klicken und Jamulus starten. Diese Warnung wirst du nicht mehr sehen – ab jetzt kannst du Jamulus ganz normal durch einen Doppelklick starten. Für weitere Informationen über diese Meldung siehe diese Apple Support-Seite.

Alles installiert?

Jetzt kannst du auf die folgende Seite gehen Nach der Installation

Sag uns, was du über Jamulus denkst - fülle unsere anonyme Umfrage aus (English)

Dieses Wiki ist unter einer Creative Commons Lizenz lizenziert. Willst du mithelfen?